Der Frühjahrsschrott ist eingesammelt

Die Frühlingssonne unterstütze die Frühjahrs-Schrottsammlung am vergangenen Samstag. Unter der bewährten Leitung von Schrottminister Thomas Burk waren die vielen fleißigen Helfer pünktlich beim alten Bauhof. Bewaffnet mit Handschuhen, in alten Hosen, Magneten und einem großen Fuhrpark zogen die vier Schrotttrups in altbewährter Weise in den ihnen zugewiesenen Gebieten los, um den bereitgestellten Schrott zu sammeln.

Auch dieses Mal stand unser „Schrotti“ Thomas im Container und verstaute das ganze Metall so, dass viel Schrott gut geschichtet im Container Platz fand. Aber nur der Schrott, den die vielen Sortierer nicht in die Buntmetallsammlung und bei den Elektrogeräten haben wollten.

Nach getaner Arbeit gab es das wohlverdiente Vesper und das erste Bier des Tages. Wie jedes Mal, haben wir uns über den sprichwörtlich größten Schrott gefreut und danken allen Riedericherinnen und Riederichern für ihr Altmetall. Ohne Fahrzeuge geht natürlich so eine Sammlung auch nicht. Herzlichen Dank an die Baufirmen Müller und Ott und den Stuckateurbetrieb Mayer, sowie Erich Ott, welcher uns mit seinem Traktor unterstützte. Vielen Dank auch an die vielen Helferinnen und Helfer, die immer mit super Laune dabei sind!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.